Die Agrargenossenschaft Bad Dürrenberg entstand 1991 aus der früheren LPG "Fritz Große". Im Unternehmen beschäftigen wir uns seither mit der landwirtschaftlichen Produktion von qualitativ hochwertigem Getreide, Hackfrüchten wie Zuckerrüben und Speiskartoffeln für die Nahrungsmittelindustrie, dem halten von Mutterkühen mit Nachzucht für das Veredeln von Fleischprodukten und dem Betreuen von Legehennen zur Erzeugung von Eiern und Eierspeisen. Bis zum Jahre 2010 war das Herstellen von Gemüse und dabei vor allem die Speisebohnen, Erbsen und Grünkohl, ein weiteres Standbein unseres Betriebes. Durch Aufgabe des Gemüses wurden für uns andere Anbauvarianten bedeutend und so befassen wir uns heute zusätzlich mit dem Anbau von Durumweizen, Mais, Soja, Raps und Dinkel.

Unsere Genossenschaft betreibt Feldbau in 36 Gemeinden im Saalekreis (Sachsen-Anhalt) mit einer Nord/Süd Ausdehnung von über 26 km und einer Ost/West Breite von über 11 km. Insgesamt wirtschaften wir auf über 4500 ha Landfläche. Um unsere Ernteprodukte gut und trocken aufbewahren zu können, haben wir die Möglichkeit, 12000 t Getreide lose und 1700 t Kartoffeln in Kisten mit Kühlung, bei uns zu lagern. Somit sind wir ganzjährig vermarktungsfähig und können auf die Gegebenheiten von volatilen Märkten reagieren.

Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild.

Facebook E-Mail Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen